BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Update - Aktuelles aus dem Referat Wettbewerbe

 

Kurzer Überblick zu den sächsischen Landesmeisterschaften

 

Der Teil 1 der 14. Sächsischen Landesmeisterschaften im Feuerwehrsport fand bereits am 19.06.2022 in Taura Nordsachsen mit der Disziplin Hakenleitersteigen statt. Mit dabei war wieder Isabell Richter. Sie konnte mit zwei soliden Läufen und einem 4.Platz überzeugen. Mit ihren 9,83s für den Aufstieg fehlten ganze 12/100 zur Bronzemedaille.
Bei den Lokalmatadoren starteten auch die Mädchen in der Jugend und in der Kinderkategorie. So sieht Zukunft aus, davon sind wir in Ostsachsen noch weit entfernt, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

 

Teil 2 der 14. Sächsischen Landesmeisterschaften im Feuerwehrsport fand bereits am 09.07.2022 in Leipzig mit den restlichen Disziplinen.
Den allgemeinen Umständen geschuldet, war die Beteiligung mehr als bescheiden. Auf dem Gelände der Uni Leipzig wurden durch das Referat Wettbewerbe des LFV Sachsen und den Kameradinnen und Kameraden um Robert Kühne im Vorfeld sehr gute Wettkampfbedingungen geschaffen. Unser KFV war diesmal auch sehr schwach vertreten. Nur die Kameraden aus Lauba im Löschangriff, sowie Melanie Große und Arnold Kahl auf der 100m HB ebenfalls Lauba. Als Einzelstarterin Isabell Richter Friedersdorf/OL in allen Disziplinen als Verstärkung der Feuerwehr Taura. Sie waren ja noch die amtierenden Landesmeister von Görlitz.

Für Lauba war es wieder ein Podestplatz hinter dem Team Muldental und vor Taura.
Die Platzierung der Einzelstarter werden wir, wenn vorhanden nachreichen. Wir müssen nach vorne schauen und allen Widrigkeiten entgegen wirken so gut wir können.

Kein Wettkampf ohne Kampfrichterinnen und Kampfrichter, so war unser KFV durch Anne Wagner, Frank Wolsch und meine Wenigkeit vertreten.

 

Rolf Mainz
Referat Wettbewerbe

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen