BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Übergabe von drei MZF an die Führungsgruppen des Landkreises Görlitz

Am Nachmittag des 13. Juni 2022 konnten drei Mehrzweckfahrzeuge der Feuerwehr an die Führungsgruppen I, II und III des Landkreises Görlitz übergeben werden.

Ziel war es, die Führungsgruppen im Landkreis mit einheitlicher und moderner Technik auszustatten. Als Vorlage diente das bereits im Landkreis Görlitz vorhandene Mehrzweckfahrzeug, das mit entsprechender Technik für die Updates des Digitalfunks ausgestattet ist und als Komponente für Informations- und Kommunikationssysteme (IuK) schon zum Einsatz kommt.

Die neuen Mehrzweckfahrzeuge verfügen über mobiles Internet und eine selbstausrichtende SAT-Anlage, Funkkommunikation im BOS Netz, notwendige Strukturen zum Absetzen von Arbeitsplätzen, drei PC-Arbeitsplätze, zwei weitere Arbeitsplätze zur händischen Dokumentation und ein Multifunktionsgerät zum Drucken, Scannen und Kopieren. Zum Interieur gehören außerdem eine selbstständige Stromversorgung über ein Notstromaggregat und Mittel zur Lagedarstellung im Einsatzfall.

 

Im November 2019 erhielt der Landkreis Görlitz von der Landesdirektion Sachsen den Zuwendungsbescheid für Fördermittel in Höhe von 450.000 Euro. Mit 150.000 Euro Eigenmitteln des Landkreises konnten die Gesamtkosten von 600.000 Euro für die Fahrzeuge gedeckt werden. Den Zuschlag der Ausschreibung erhielt im Jahr 2020 die Firma Pütting Fahrzeug und Maschinenbau aus Rees. Die Verzögerung ins Jahr 2022 hängt mit Lieferengpässen von notwendigen Teilen aufgrund der Corona-Pandemie sowie Änderungen von technischen Komponenten im Rahmen von Baubesprechungen zusammen.

 

(Aus der Pressemeldung des LK Görlitz)

 

Fotoserien

Übergabe MZF an Führungsgruppen 2022 (MO, 13. Juni 2022)

Urheberrecht:

Weitere Informationen

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen