BannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Lehrgang „Motorkettensägeführer“ im Zittauer Gebirge


Bild zur Meldung: Lehrgang „Motorkettensägeführer“ im Zittauer Gebirge

Im Rahmen des Kreisausbildungslehrgangs zum Motorkettensägeführer ging es am 02.10. und 09.10.2021 „ab in den Wald“.  Im Rahmen des praktischen Teils dieser Ausbildung konnte in Lückendorf in einem Waldstück umfangreich geübt werden. Neben den „Standardfällverfahren“ wurden mit dem vom Landkreis Görlitz beschafften „Baumbiegesimulator“ verschiedenste Sägeverfahren für unter Spannung stehendes Holz (Modul F) trainiert. Gerade das sind Erfahrungen, die den Einsatzkräften insbesondere nach Unwetterlagen durch Sturm helfen werden. Besonders erfreulich war die Teilnahme eines Mitarbeiters der Unfallkasse Sachsen, der sich vor Ort die Ausbildungsinhalte mit Blick auf den arbeitsschutzrelevanten Bereich anschauen konnte. Nicht alltäglich und damit erwähnenswert ist auch, dass diese Kreisausbildung übergreifend über verschiedene Hilfsorganisationen realisiert werden konnte. Das Teilnehmerfeld bestand neben den Feuerwehren auch aus Mitstreitern des THW Zittau und der Bergwacht im Zittauer Gebirge. Alles in allem ein absolut gelungener und sehr informativer Lehrgang.

Fotoserien

Kreisausbildung Motorkettensägeführer (SA, 09. Oktober 2021)

Aufnahmen aus dem praktischen Teil des Lehrgangs vom 09.10.2021...

Urheberrecht: